Wir arbeiten nach einem offenen Konzept
mit geschütztem Kleinkindbereich

Thomas Kühne, offene Arbeit im Kindergarten

Kinderhaus im Überblick

Wir im KINDERHAUS …
• arbeiten nach einem „offenen Konzept“ mit geschütztem Kleinkindbereich (Nest)
• möchten altersgerecht die Sinne in allen Bereichen ansprechen: Bewegung, Sprache, Natur, Musik, Kunst, Naturwissenschaft, Technik u.v.m.
• haben Vertrauen in die Entwicklungspotenziale aller Menschen
• sind viel draußen unterwegs, z. B. an regelmäßigen Naturtagen

 

Ausstattung
Großzügige, helle und freundlich wirkende Räumlichkeiten mit direktem Zugang zu einem weitläufigen, naturnahen Außengelände bieten optimale Bedingungen. Neben Gruppenräumen stehen uns Funktionsräume wie zum Beispiel Atelier, Werkstatt, Bewegungsraum, Bauzimmer, Ruhe- und Rückzugsraum zur Verfügung. Ein Teil des Gartens ist als Nutzgarten angelegt. Zur täglichen Zubereitung der Mahlzeiten steht uns eine gut ausgestattete Küche zu Verfügung.

 

Überblick
• Ganztagsbetreuung für 35 Kinder
• Alter: 18 Monate – 6 Jahre
• 9 ErzieherInnen und (Anerkennungs-)/ PraktikantInnen
• Öffnungszeiten von 07:30 – 16:30 Uhr
Wir empfehlen, die Kinder bis spät. 9:30 Uhr zu bringen
• Schließzeiten: 4 Wochen im Jahr
2 Wochen Pfingstferien / 2 Wochen Weihnachtsferien
• Essen: vegetarisch / bio
Im Kinderhaus wird frisch gekocht (1 Köchin)
Frühstück 08:00 – 10:00 Uhr
Mittagessen ab12:00 Uhr
Obstmahlzeit ab 15:00 Uhr

 

Lage
Das Kinderhaus Heidesee liegt naturnah am Karlsruher Stadtrand im Stadtteil Neureut-Heide, angrenzend zur Nordstadt, direkt am Heidesee. Zur Straßenbahnhaltestelle Heide sind es zwei Gehminuten. Wir befinden uns in einem Wohngebiet in ruhiger Verkehrslage mit einigen Spielplätzen in der Umgebung.

 

Räumlichkeiten & Spielbereiche

Das Kinderhaus “Nest“
1 – 3 Jahre

Das „Nest“ ist der geschützte Bereich für Kinder unter drei Jahren, der sowohl Spiel- und Aufenthaltsbereich als auch überschaubarer Bereich zur Eingewöhnung unserer Jüngsten ist.
Unser „Nest“ bietet einen heimeligen, angenehmen und sicheren Raum, in dem ein guter Start ins Kinderhausleben möglich ist.
Kleinkinder und “Krabbler” haben besondere Bedürfnisse.
An das „Nest“ angegliedert ist ein Ruhe- und Schlafraum und ein explizit für Kleinstkinder konzipiertes Bad, welches mit einer Kleinstkindertoilette, einem niedrigen Waschbecken, sowie einem Wasch- und Wickeltisch ausgestattet ist. Hier können die ersten selbstständigen Toilettengänge und das alleinige Händewaschen geübt werden.
Die älteren Kinder aus dem offenen Bereich können fast jederzeit die Jüngeren besuchen und gemeinsam mit ihnen hier spielen. Uns ist es wichtig, vielfältige Möglichkeiten zu schaffen, in denen die Kleinen von und mit den Großen lernen und umgekehrt.

Der offene Bereich im Kinderhaus
3 – 6 Jahre

Der offene Bereich bietet den Gruppenraum und mehrere Funktionsräume. Die Kinder können Spielort, -material, -partner und Spieldauer weitestgehend selbst auswählen. Je mehr die Kinder mit den Möglichkeiten der Räume vertraut sind, desto selbstständiger begeben sie sich in die unterschiedlichen Spielbereiche:

Gruppenraum
Bewegungsraum
Atelier
Werkstatt
Bauzimmer
Ruheraum
Vorschulbereich
Kinderbad
Flur mit Sonnennische
Garten 

Kosten bzw. Beiträge der Kinderbetreuung

Die Beiträge zur Betreuung der Kinder werden in der Mitgliederversammlung festgelegt und in der Beitragsordnung verankert. Darin sind alle Kosten enthalten. Abzüglich der städtischen Zuschüsse entsteht der von den Eltern zu finanzierende Beitrag. Ein gesonderter Vereinsbeitrag besteht nicht.

Kinderhaus Heidesee Konzept herunterladen

Sie können alle wichtigen Informationen zum Kinderhaus Heidesee im Konzept einsehen und direkt herunterladen. Bei Fragen können Sie uns gerne schreiben.

Kontakt & Anmeldung

Bei Fragen zur Kinderbetreuung oder Konzept können Sie uns gerne an info@kinderhaus-heidesee.de schreiben oder einen Kennenlern-Termin vereinbaren.

Weissdornweg 67 / 76149 Karlsruhe
Telefon 0721-757603
info@kinderhaus-heidesee.de
www.kinderhaus-heidesee.de